Barrierereduzierung in der Beratung

 

Frauen mit Lern-Schwierigkeiten

Frauen mit Lern-Schwierigkeiten können auch zur Beratung kommen.

Wir achten darauf, dass Sie alles gut verstehen.

 

Frauen mit Körperbeeinträchtigung

Die Beratungsstelle ist ebenerdig. Mit einem nicht elektronischen Rollstuhl können Sie unsere Beratungsstelle nutzen. Im Eingangsbereich muss eine Treppenstufe überwunden werden. Dabei können wir Sie unterstützen.

Die Toilette ist leider nicht barrierefrei: Der Raum ist sehr eng.

Wir können uns auch an einem für Sie barrierefreien Ort verabreden.

Oder wir sprechen telefonisch miteinander.

 

Gehörlose Frauen

Wir können leider keine Gebärden-Dolmetscherin stellen. Sie können aber unsere schriftliche Online-Beratung nutzen.

Im Frauennotruf Hannover wird nach Voranmeldung gebärdensprachliche Beratung angeboten.

 

Frauen mit Sehbeeinträchtigung

Wir können Sie nach Absprache an einem verabredeten Treffpunkt in unserer Nähe abholen. Oder wir sprechen telefonisch miteinander.