Workshops und Vorträge

 

Bitte beachten Sie:

Alle Veranstaltungen sind ausschließlich für Frauen.

Vorträge und Filmabende stehen allen Interessierten offen.

Wir bitten Sie, sich vorher verbindlich anzumelden.

 

Corona: Unsere Workshops finden ab sofort in deutlich verminderter Gruppengröße statt, so dass Abstands- und Hygieneregeln problemlos eingehalten werden können.

 



 

Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training
                                                                                                                                Workshop Körper
Dienstag, 3. 11. 2020 18:00 - 21:00 Uhr

in den Räumen der Frauenberatungsstelle
Leitung: Claudia Stehmann, Heilpraktikerin


An diesem Abend sprechen wir über die Bedeutung von progressiver Muskelentspannung und autogenem Training. Anhand von kleinen, praktischen Übungseinheiten bekommen Sie einen Einblick in diese Entspannungsmethode.
Damit möchte ich Sie auf den Weg zu einem achtsamen Umgang mit sich selbst und zurück zu Ihrer Kraft begleiten, mit dem Ziel, mehr innere Ruhe und Gelassenheit im Alltag zu erreichen.


Teilnahme kostenlos

Anmeldung telefonisch unter 05032 7898

 


 

Unsere „seelische Widerstandskraft“ – Resilienz                
                                                                                                                    Workshop Psyche stärken
Dienstag, 08.12. 2020             

Achtung: andere Zeiten als im Printprogramm geplant

Gruppe I: 17:45-19:00 Uhr

Gruppe II: 19:30-20:45 Uhr


in den Räumen der Frauenberatungsstelle
Leitung: Edith Ahmann, Heilpraktikerin, Gesprächs- und Traumatherapeutin, Geschäftsführerin im Frauen- und Mädchen Gesundheitszentrum Region Hannover e.V.

Resilienz ist die Kraft, die uns hilft auf Krisen und Störungen zu reagieren; und nach Schock, Trauma, schlechten Nachrichten oder auch kleinen Stolpersteinen im Alltag möglichst unbeschadet und schnell zurückzukehren zu einem Zustand von Zufriedenheit und Wohlbefinden.
Unsere Resilienz ist abhängig von unserer Sozialisation und unserem Erleben. Sie ist erlernbar, aber nicht alle von uns haben die gleichen Voraussetzungen dafür. Daher ist es wichtig, individuelle Modelle zum Erlernen oder zum Ausbau von Resilienz zu entwickeln.

Teilnahme kostenlos
ausgebucht